Freizeit

Der Unterricht beim Sprachaufenthalt ist sehr wichtig, aber die Freizeit auch, denn dann können Sie das Gelernte auch anwenden und mit Studenten aus der ganzen Welt und vor allem mit den Einheimischen reden.

Ein Sprachaufenthalt sollte nicht nur aus Unterricht und Unterkunft bestehen, sondern auch das Eintauche in den Rhythmus und die Lebensweise des Gastlandes. Zu diesem Zweck sind ausserschulische Aktivitäten sehr wichtig.

Eine Vielzahl von Aktivitäten wie Ausflüge und Exkursionen, Sport, Abendessen und Partys sind enorm wichtig um den Erfolg des Sprachaufenthaltes zu garantieren. Dabei lernen die Schüler und Studenten andere Mitschüler besser kennen, finden neue Freunde und üben sich in der neuen Sprache.

Viele ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen bewerten auf www.educationRating.com ihren Sprachaufenthalt und ihre Sprachreise. Dabei sieht man, dass neben dem Sprachunterricht vor allem die Unterkunft und die Freizeitaktivitäten ganz wichtig sind.

Auf EducationRating.com finden Sie über 150’000 Bewertungen von über 1’200 Sprachschulen weltweit.

157,826 Erfahrungsbericht und Bewertungen von 1,272 Sprachschulen weltweit.

Dazu gibt es von jedem Land und jeder wichtigen Stadt eine Rangliste der 10 besten Sprachschulen für Sprachaufenthalte im Ausland. Als Beispiel möge hier eine Sprachschule in Brisbane dienen. Sehr viele ehemaligen Studenten haben in ihrem Erfahrungsbericht etwas zum Thema Freizeit geschrieben.

Schreibe einen Kommentar